Geschichte des Unternehmens

1994

wurde das Unternehmen „fabri – Handwerk aus einer Hand“ in Deutschland gegründet. Das Unternehmen führte Badezimmersanierungen und einfache Renovierungsarbeiten aus, in deren Verlauf mehrere Handwerksdienstleistungen benötigt wurden. 

1998

kam es zur Gründung von „fabri S.à r.l.“ in Luxemburg. Standen auch hier zu Beginn noch Badezimmersanierungen in großem Stil im Mittelpunkt der Dienstleistungen, so sah sich das Unternehmen bereits nach kurzer Zeit mit vielfältigen und anspruchsvollen Hausumbauten konfrontiert. Das Spektrum der Anforderungen und die Erweiterung der fabri Firmen war die große Herausforderung der folgenden Jahre.
Zahlreiche komplette Hausumbauten wurden bis heute in Luxemburg realisiert.

Starker Partner für Umbau und Renovierung

Die Vorteile für den Bauherrn Iiegen dabei klar auf der Hand. Die Firmenverantwortlichen entschlossen sich, nicht nur gemeinsame Dienstleistungen anzubieten, sondern auch die Vorstellung der Produktpalette unter einem Dach zu vereinen. Hier kann die Firma fabri auf das gesamte technische und logistische Know-how ihrer angeschlossenen Betriebe zurückgreifen und bietet von der architektonischen und gebäudetechnischen Planung bis zur Verwirklichung sämtliche Arbeiten schlüsselfertig an.

 

Facebook